Music comes out
Gratis bloggen bei
myblog.de

Rob Bourdon

Rob Bourdon wurde am 20. Januar 1979 in Calabasas (Kalifornien) unter seinem vollen Namen Robert Gregory Bourdon geboren, sein Spitzname lautet „Bourdie“.

Zum Schlagzeug kam Rob Bourdon aufgrund seiner Begeisterung nach einem Aerosmith-Konzert, das er aus nächster Nähe betrachten durfte. Der Schlagzeuger Aerosmiths war mit Robs Mutter befreundet und brachte ihm infolgedessen das Spielen bei. Nebenbei beschäftigt sich Rob Bourdon privat auch mit dem Klavier. Den ersten Kontakt zu einem seiner heutigen Bandmitglieder hatte er mit Brad Delson, mit welchem er schon in der Band Relative Degree zusammen spielte.

Rob Bourdon gilt als Perfektionist und ist für seine Drumparts selbst verantwortlich. Vor der erfolgreichen Zeit mit Linkin Park jobbte er zeitweise als Kellner.